spaceBox II

spaceBox II ist ein eigenentwickeltes, einschaliges Raum-in-Raum-System. Sein hochstehendes Design punktet mit den Attributen filigran, transparent und hochwertig. Mit dem Kubus lassen sich in Grossraumbüros unauffällige Rückzugsorte formieren und strukturierte Räume schaffen. Nebst eckigen Grundrissen ist auch der Einsatz von Bogenglas möglich.

Der Kubus abgestimmt auf die Raumverhältnisse und -bedürfnisse

Die spaceBox I basiert auf einem klar definierten Raster und ist modular aufgebaut. Das System kann daher optimal auf die jeweiligen Raum-, Platzverhältnisse und Kundenwünsche angepasst werden. Die Breite der Box ist auf eine maximale Breite von drei Metern begrenzt. Die Längenausdehnung ist variabel.

spaceBox II – technische Produktdaten

Konstruktion
  • Decken- und Bodenprofile (U-Profil) aus Metall
  • Einfachverglasung
  • Stossfugen mit Dichtmasse abgedichtet
  • Transparente Flächen in Einscheibenglas
  • Opake Flächen aus Holzwerkstoffplatten einschalig
  • Standard: Profilfarbe Aluminium farblos eloxiert
  • Spezialausführung: nach IGP-Farbkarte
Glas
  • Einscheibensicherheitsglas
  • Spezialausführung: Verbundsicherheitsglas in verschiedenen Stärken
Oberfläche der Vollwandelemente
  • Standard: Kunstharz weiss
  • Spezialausführung: Holzfurniere / Metallblech pulverbeschichtet / farblackiert
Türe
  • Ganzglastüre, eingebaut in eine Metallzarge
  • Spezialausführung: Sicherheitsglas
Sichtschutz
  • Folien auf Glas
  • Satiniertes Glas
  • Bedrucktes Glas
Elektroinstallation
  • Lichtschalter, Steckdosen und Steuerungselemente auf das Zargenprofil aufgesetzt
  • Kabelführung nicht sichtbar in Zarge eingebaut
  • Be- und Entlüftung mit Ventilatoren (Raumklima)
Schallschutz
  • Standard: Rw 36 dB (Laborwert)
Brandschutz
  • Kein Brandschutz
Bautoleranzaufnahme
  • Keine, da die Box freistehend ist
Abmessungen
  • Raumhöhe im Licht: 2300 mm
  • Höhe aussen: 2400 mm
  • Wandstärke: ab 20 mm
  • Spezielle Höhen und Breiten auf Anfrage